Suche
  • sebastianfaure5

Golden Core

Schon immer verändern sich Gesellschaften im Laufe der Zeit. Die nachkommende Generation vertritt auch nicht mehr die alten Werte einer Welt, welche durch Kapital gesteuert wird. Genau darauf bezieht sich mein Gemälde „Golden Core“. Die goldene Ader symbolisiert den Kapitalismus, welcher insbesondere Privateigentum und Kapitalakkumulation fördert. Kapital hat seine Rolle als wichtigster Produktionsfaktor verloren. Vielmehr steht nun unser Talent im Vordergrund, welches durch unsere Kreativität und Innovationskraft den Kapitalismus in den Schatten stellt. Aus meiner Sicht wird demnach der Mensch im Einklang mit der Natur im Mittelpunkt stehen. Wir betrachten in diesem Zusammenhang nicht nur die Ökonomie als ausschlaggebend, sondern richten unser Augenmerk zielgerichteter auf soziale und ökologische Gesichtspunkte.

Die in die Höhe sprudelnde Ölfontäne soll die Lobby der Ölindustrie infrage stellen. Einen Lösungsansatz bietet mein Beitrag „E-mobility“.


262 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

True Nature

Horizon